Corona-Krise sinnvoll nutzen zur Korrektur des Haushaltsentwurfes, Anpassung an neue Entwicklungen und danach Priorisierung der Investitionen

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, sehr geehrte Fraktionsvorsitzende, Wir sind uns alle der Tatsache bewusst, dass es zur Handlungsfähigkeit der Stadt Meißen dringend erforderlich ist, einen rechtsgültigen Haushalt zu verabschieden. Gleichzeitig ist allen Beteiligten sicherlich auch bewusst, dass der vorliegende Haushaltentwurf bereits heute erkennbar nicht den aktuellen Entwicklungen und Erfordernissen entspricht. Die zurzeit völlig unübersichtliche Situation, die unbekanntn Entwicklung in der Corona-Krise und die starken Einschränkungen und Unsicherheiten in der Wirtschaft sowie im Finanzwesen erfordern ein neues Planen und Handeln. Auch der Gesetzgeber will beispielsweise Fristen überdenken und den Zuschnitt von Förderungen ändern. Deshalb schlagen wir vor: Die nächsten Wochen bis …

Weiterlesen